QNAP und Synology mit TERRA Vor-Ort-Service

Hüllhorst, 19.04.2018 (PresseBox) - Die WORTMANN AG bietet ab sofort für alle gängigen QNAP und
Synology NAS-Systeme Vor-Ort-Service in Kombination mit dem Recht auf Einbehalt defekter
Datenträger an.

WORTMANN Serviceleiter Christian Claus sagt dazu: „Viele NAS-Systeme werden aktuell mit Bring-In
Service verkauft, weil es nur wenige attraktive Serviceangebote gibt. Das steht in starkem
Widerspruch zu den Anforderungen der Nutzer. Neben einer hohen Verfügbarkeit gilt es vor allem,
den aktuellen und künftigen Datenschutzanforderungen gerecht zu werden. Es ist an der Zeit für ein
solches Angebot. Die Markteinführung erfolgt planmäßig vor dem Inkrafttreten der DSGVO. Unser
Service umfasst ausdrücklich neben den NAS-Systemen selbst auch die Festplatten. Der TERRA
Medieneinbehalt verhindert Datenlecks durch Restdaten auf defekten Datenträgern.

Wir führen die Marken QNAP und Synology seit vielen Jahren im Sortiment und verfügen auch über
einen direkten Kontakt zu den führenden Festplattenherstellern. Die gleichen Leistungen bieten wir
seit Jahren erfolgreich zu unseren Servern und NAS Systemen der Marke TERRA an. Daher ist das
Angebot für die WORTMANN AG sicher und dauerhaft realisierbar. QNAP und Synology gehören zu
den führenden Marken in diesem Sektor und bieten hervorragende Anwendungssoftware. Durch die
Kombination mit preiswertem und sicherem Service ergibt sich eine Lösung, die der Handel
bedenkenlos und erfolgreich anbieten kann.

Aktuell sind drei Jahre TERRA Vor-Ort-Service mit Medieneinbehalt in der D/A/ CH Region die
Standardleistung. Bis Jahresende ist die Ausweitung auf andere Länder und auf fünf Jahre Laufzeit
geplant. Für TERRA NAS-Systeme und innerhalb von Großprojekten für QNAP und Synology sind auch
heute schon fünf Jahre Laufzeit möglich.“

Zusatzinformationen und Details:

TERRA Medieneinbehalt: Im Falle eines Festplattendefekts wird die Festplatte vor Ort durch eine neue
ersetzt. Der Festplattendeckel wird entfernt, die Festplatte ohne Deckel wird an den Endkunden
übergeben.

Buchung: Zur Bestellung müssen die Grundgeräte und Festplatten mit Service gebucht werden, das
Einsetzen der Festplatten erfolgt durch den Fachhandel. Die Festplatten werden mit der
Seriennummer des NAS-Systems verknüpft.

Abwicklung: Der Vertrieb kann durch alle Kunden der Wortmann AG erfolgen, die Durchführung von
Reparaturen vor Ort erfolgt durch autorisierte TERRA Servicepartner der Wortmann AG. Eine
Autorisierung zum TERRA Servicepartner verursacht keine Kosten, wenn die nötigen Voraussetzungen
erfüllt werden.

Nachbuchung und Aufrüstung: Für Aufrüstungen können Festplatten für die gesamte Laufzeit
zugebucht werden. Eine Registrierung der Endkunden ist nicht notwendig. Die nachträgliche Buchung
des Service auf bereits im Betrieb befindliche Systeme kann angefragt werden und ist eine
Einzelfallentscheidung.

Sobald die Voraussetzungen geschaffen sind, können Kunden die Laufzeit nachträglich auf fünf Jahre
erweitern.

Zu allen genannten Themen können sich alle interessierten Verbraucher und Partner unter
Serviceteam@wortmann.de informieren.

WORTMANN AG
Die WORTMANN AG ist mit ca. 700 Mio. € Umsatz in 2017 eines der erfolgreichsten unabhängigen
deutschen IT Unternehmen. Als Hersteller, Distributor und Cloud Partner bedient die WORTMANN AG
mit ihren mehr als 620 Mitarbeitern über 10000 Fachhändler und Systemhäuser in ganz Europa. Die
Marke TERRA, mit ihren PCs, Notebooks, Server, Storage, ThinClients und LCDs wird in Deutschland
assembliert und verfügt über ein eigenes Partnerservicenetz sowie ein zentrales Servicecenter am
Produktionsstandort. Die WORTMANN AG betreibt zudem ein Rechenzentrum in Deutschland und
bietet als Cloud OS Networkpartner von Microsoft Hosting, Housing, IaaS und SaaS Services für den
Mittelstand in Deutschland.

Wir benutzen Cookies um unter anderem die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu. Für weitere Informationen bitte den Button "Weitere Informationen" benutzen.